user_mobilelogo

Mitglieder und Freunde des Sängerbundes Vockenhausen feierten am vergangenen Samstag im voll besetzten Saal der Vereinsgaststätte „Zum Taunus“. „Das ist nun unser drittes Herbstfest.

Herbstfest des Sängerbundes Vockenhausen 2018Es wurde gut angenommen, sogar noch besser, als im vorigen Jahr“, freute sich Roland Häuber, seit 26 Jahren Erster Vorsitzender des Vereins. Die Stimmung war ausgelassen und zur Musik, die im Wechsel das Taunus Duo, sowie die eigenen Chöre mit Freude präsentierten, wurde ausgiebig geschunkelt, getanzt und geklatscht.

Rund 150 Mitglieder hat der Gesangverein von 1851, darunter etwa 50 aktive Sängerinnen und Sänger. Deshalb nutzte der Verein das Treffen, auch, um fünf Mitglieder zu ehren: Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde Karin Menke geehrt, Karl Dörrer für 40 Jahre, Siegfried Weiß für 50 Jahre, Bernd Dildei für 60 Jahre und Ferdinand Zimmermann für 70 Jahre Mitgliedschaft.

„Wir sind mit 167 Jahren der älteste Verein Eppsteins, nicht nur unter Gesangvereinen, sondern generell!“, erklärte Häuber glücklich. Jedoch gibt es auch den ein oder anderen Wermutstropfen, so haben Eppstein und Ehlhalten inzwischen keine Gesangvereine mehr, was ihn nachdenklich stimme.

„Wir sind zum Glück noch immer in der Lage, als Chor aufzutreten. Dennoch geht es uns wie den meisten anderen Vereinen – Nachwuchs zu finden ist leider eine schwierige Aufgabe und als Gesangverein braucht man nun mal mindestens 15 bis 20 Sängerinnen und Sänger pro Chor. Wir singen natürlich auch öfter mit Instrumental-Begleitung, jedoch sind unsere Stimmen unsere Instrumente und das funktioniert nur, wenn wir genügend Sänger für die einzelnen Stimmlagen haben“, erklärte Häuber weiter. „Neue Sängerinnen und Sänger sind jederzeit herzlich willkommen – und können gern unangemeldet zu den Proben kommen!“ Der Frauenchor probt immer montags ab 20 Uhr, der Männerchor donnerstags ab 18 Uhr, jeweils in der Gaststätte „Zum Taunus“ in Vockenhausen. Außerdem finden in regelmäßigen Abständen gemeinsame Proben statt.

Grundsätzlich gibt es auch einen Jugendchor, der zurzeit jedoch pausiert.

Die gute Stimmung des Abends ließen sich die Sängerinnen und Sänger durch solche Sorgen nicht verderben. „Morgen singt unser Männerchor beim Herbstkonzert des Frauenchors „Cantabile Hattersheim“, berichtete Häuber. Einen weiteren Auftritt hat der Männerchor beim Kreis-Chorkonzert am 21. Oktober im Landratsamt. Außerdem bereiten sich die Chöre auf das Konzert am 2. Advent in der St-Jakobus-Kirche Vockenhausen vor.

Weitere Informationen zu Auftritten, Probezeiten, Chorleitern und Vereinsleben stehen auf der Website: www.saengerbund-vockenhausen.de js

Eppsteiner Zeitung, Artikel vom 26.09.2018