user_mobilelogo

Reisebericht der Konzert­reise un­se­res Män­ner­cho­res nach Plaja d'Aro in Ka­ta­lo­nien (Spanien)

- 14. bis 24. Juni 1997, Reise­lei­tung: Fritz Stach -


Vorwort

PalamosAm Freitag, dem 6. Juni 1997 fand im großen Saal des Rat­hau­ses I in Vocken­hausen, die Vor­be­spre­chung zur ge­plan­ten Kon­zert­rei­se nach Spa­nien statt. Unser Rei­se­lei­ter Fritz Stach schil­der­te in gewohnt aus­führ­li­cher Art, den präzis ge­plan­ten Reise­ablauf. Anhand eines Vi­de­os das Fritz be­sorgt hatte, konn­ten wir uns die ersten, far­ben­fro­hen und be­weg­ten Bilder unseres Reise­zie­les "Platja d'Aro" an der Cos­ta Brava an­se­hen. Un­ter­stützt wurde er von Ro­land Bi­ron der hier sei­nen zwei­ten Wohn­sitz hat, - und der mit seiner Frau Re­na­te, vor Ort nicht nur die not­wen­di­gen Kon­tak­te ge­knüpft hat­te, son­dern auch ent­schei­dend bei der Pla­nung mit­wirkte.

Der Wein, den wir an diesem Abend tranken, war ein Geschenk unseres befreundeten ita­lie­ni­schen Chores »Coro Lago di Tenno«. Sie hatten uns den Wein zuvor beim Internationalen Chor und Solistenkonzertes des Polizeichors in Koblenz überreicht.

Fritz Stach bedankte sich bei Manfred Menke für die Vorbereitungsarbeiten zu diesem Abend, sowie bei Stefan Wagner für die Bereitstellung der Video- und Fernsehanlage. Nach diesem harmonisch und informativ verlaufenden Abend, waren wir natürlich alle noch mehr gespannt auf das, was uns in Spanien erwarten würde ...


Anmerk.: Die einzelnen Abschnitte können durch Anklicken der Überschriften geöffnet und geschlossen werden.